Je Suis Noires

  • KinostartFrühling 2023
  • Production year2022
  • CountrySwitzerland
  • Length52
  • LanguageFR/de/it
  • ProductionAkka Films
  • DirectorRachel M’Bon & Juliana Fanjul
  • CastDocumentary
  • Age restrictiontba
  • Festivals
    FIFDH Competition
    FFDUL Competition

Story

In der Schweiz, einem Land der Neutralität, werden neue, ungewohnte Stimmen laut. Stimmen von Frauen, die für die Anerkennung des strukturellen Rassismus kämpfen, Stereotypen dekonstruieren und sich zu ihrer doppelten Identität als Schweizerin und Schwarze bekennen. In diesem Kontext beginnt Rachel MBon, eine schweizerisch-kongolesische Journalistin, ihre eigene Identitätssuche. Auf ihrem Weg zur Befreiung hinterfragt sie ihre Vergangenheit, ihre Gegenwart und hält ihrem Land und ihren Altersgenoss:innen einen Spiegel vor.

Official WebsiteAll Films

Special Screenings

08.03.22 | 20:00
Espace Pitoëff - Grande salle
Avant-première au FIFDH suivi du débat «Etre Noir·e et Suisse: mettre fin au racisme systémique».
13.03.22 | 14:30
Espace Pitoëff - Grande salle
Avant-première au FIFDH en présence de l'équipe du film.
19.10.22 | tba
tba
Anteprima al 9° Film Festival Diritti Umani Lugano.

 

Vorstellungen

tba