Nice People

  • Kinostart14.01.2016
  • Production year2015
  • CountrySweden
  • Length58/90
  • ProductionNexiko Media
  • DirectorKarin af Klintberg, Anders Helgeson
  • Cast
  • Age restriction
  • Festivals
    Human Rights Geneve, Nordic/Docs Oslo, IDFA by Night, Docfest Maastricht, Budapest Doc Festival, Visioni dal Mondo Milano, Northwest Film Center/Portland, Sztafeta Film Festival Polen, Gotheburg, Audience Award Hamburg, Hamburg Box Office Hit Section, CPH:DOX (Best of Fest), IDFA (Best of Fest), Vilnius Film Festival, Eurodok Oslo
Trailer

Home Cinema

Story

Wie man den ganz normalen Kulturclash mit Humor, Biss und viel Training überwindet: eine wahre Geschichte.

Eine Kleinstadt im hohen Norden nimmt über 3000 Flüchtlinge aus Somalia auf. Die schwarzen Gesichter bestimmen das Stadtbild, die Schweden werden nervös. Das Stadtzentrum heisst im Volksmund schon »Klein Mogadischu«. Jetzt reicht es Patrik, dem Lokaljournalisten und Hansdampf in allen Gassen. Beim Feierabendbier sucht er nach einer Lösung, aber die Saufkumpane wollen lieber über Sport reden. Da zündet die Idee: die Somalier sollen schwedischen Sport treiben! Völkerverständigung à la ‘Cool Runnings’: Patrik gründet das erste somalische Bandy-Eishockey-Team, mit Männern, die noch nie zuvor Temperaturen unter 20 Grad kannten. Das Ziel ist verwegen: die Weltmeisterschaft in Russland in 6 Monaten!

Der Film begleitet Spieler, Coach und Umfeld beim Training und in der Freizeit. Mit viel Wärme erzählt die Doku-Komödie von Glatteis, vom Überwinden der Schwerkraft und von unwahrscheinlichen Freundschaften. Sie hebt nicht den Zeigefinger sondern ist eine wunderbare, wahre Episode, die gerade in diesen Tagen inspiriert. Ein Film mit viel Lachen und Tränen: Feelgood-Kino mit Niveau – und Bier.

Official WebsiteAll Films

Special Screenings

 

Vorstellungen