Miraggio

  • In theatres09.12.2021
  • Production year2020
  • CountrySwitzerland
  • Length86 min
  • Language
  • ProductionCinédokkée
  • DirectorNina Stefanka
  • CastIssa Dembele, Bubu Traore, Drissa Kamagoule, Sekou Coulibaly, Yassine Bah Daouda, Alassane Maiga
  • Age restriction16(12)
  • Festivals
    Solothurner Filmtage 2021 (Opera Prima Competition)
    ZFF 2020 (Focus Competition)

Story

Sorry, this entry is only available in German, French and Italian. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in one of the available alternative languages. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Mali – Algerien – Libyen – Italien. Zehn Jahre dauerte Issas Flucht von Westafrika auf das europäische Festland. Doch nach seiner Ankunft in Rom wartet einzig ein Leben in Obdachlosigkeit auf den jungen Mann. Ein ähnliches Schicksal teilen Drissa und Sekou, die in italienischen Asylzentren auf eine Aufenthaltsbewilligung warten. Oder Bubu, der sich von Job zu Job hangelt und unfreiwillig weiterwandern muss. Und da ist Alassane, der in einem Flüchtlingscamp nahe Rom ohne Dokumente in völliger Ungewissheit lebt. Sie alle finden sich nach einer zermürbenden Odyssee desillusioniert in einem Vakuum des Wartens wieder. MIRAGGIO hält ihr Dasein in der Schwebe fest. Ein so emotionaler wie dringlicher Kommentar zur Flüchtlingskrise.

Official WebsiteAll Films

 

Shows